Mt. SoNNoS in New Zealand

Mt. SoNNoS – Spirit of Nature, Nature of Spirit

Location
Milnthorpe, Golden Bay, South Island.

History
Established in the 1980s by Ursus (Black Bear) and owned by the Bioversity SoNNoS Charitable Trust since the early 2000s.

The Land
A 7.2 ha (21 acre) hillside property, overlooking the beautiful Golden Bay waters and backed by the Alps. An almost entirely frost-free subtropical microclimate, we have a year-round vegetable garden plus avocados, lemons, olives, chestnuts, apples, pears, plums, manuka, grapes and more. There is plenty of tree cover, spring water as a drinking source and fish ponds. With only a 10-minute forest walk to the beach it is pure nature!

The People
Ursus is the visionary of Mt. SoNNoS and is here during New Zealand’s summer months. But there are long- and short-term residents all year, from 1 to 12 or more at a time. Many young people are passing through to visit while others choose to stay. We are always open to new arrivals who wish to experience life as a Global Native.

Structures
The kitchen and tipi are the centre points of our community. There are huts with bedrooms, caravans, as well as yurts depending on who is staying at the time. There is plenty of space for camping in tents or vehicles.

The Vision
To establish a new Mother Earth Loving Culture – click here to read about Global-Native.
To open the Bioversity-Liveschool Natural Education project – click here for Bioversity details.

What We Do
Gardening following organic permaculture/biodynamic principles, landscaping, tree planting, collecting wild food and herbs, managing the forest for wood, waterworks, clay and earth work-projects, taking care of the chickens and goats, arts and crafts, sharing ideas, cooking meals together on a woodstove, discussing 1000s of things of interest, singing and playing music together.

Wanted
Our projects are still at a pioneering stage. The next generation will develop them to the next level.
We are looking long- and medium-term volunteers and for a Headmaster or Vocaliser (for the Bioversity-Liveschool) and Caretaker for the huts and land.

Visit/Volunteer/Stay
Everyone is welcome at Mt. SoNNoS. We are regularly visited by backpackers, WWOOFers, HelpXers and other travellers.
Make sure you read our House Rules for full details on your stay – click here to see the House Rules.
Contact us if you’d like to come – click here for contact information.

***************************** DEUTSCH ************************************

Unser Land liegt in Neuseeland in der Region Golden Bay am Berghang und hat eine Fläche von 70 172 qm. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Strand, ein Flussdelta und der Milnthorpe Park mit vielfältiger Vegetation. Hier leben wir mit wechselnder Belegschaft seit den 1980er-Jahren und sind immer offen für und gespannt auf Neuankömmlinge, die die Global Native Experience erleben möchten. Es gibt hier fast gänzlich frostfreies subtropisches Mikroklima, wir haben einen ganzjährigen Gemüsegarten, sonnseitige Hanglage (15 – 150 m ü. M.) mit Meer- und Alpenblick und Anschluss an die Küstenhauptstraße. Es wachsen Avocados, Zitronen, Oliven, Kastanien, Äpfel, Birnen, Pflaumen, Feijoa, Trauben und noch mehr, es gibt viel Wald, eine eigene Wasserversorgung aus der Quelle und Fischteiche. Mit 10–15-Minuten Fußweg zum Traumstrand ohne Touristen und Hotels ist es Natur pur. Unsere Unterkünfte sind aus recycleten Materialien aufgebaut und auf ihre Weise ein Nachhaltigkeits-Projekt. Außerdem sind sie ein Ausdruck einer freiwilligen Anpassung des westlichen Lebenstandards nach unten. Die Hütte, unser kleines Gemeinschaftshaus und sozusagen Homebase, war einst in den 1920iger-Jahren ein Arbeiterhäuschen, das wir 1986 kurz nach dem Kauf des Grundstückes in 2 Teilen per Lastwagen und Tiefganganhänger hierher gebracht, zusammengefügt und etwas angebaut haben. Da es jedoch zu wenig Schlafzimmer hat, kamen mit der Zeit 3 Wohnwagen mit Vorbau dazu. Wenn wir mehr Bewohner und Besucher haben, gibt es noch Tipi-Zelte und machmal Jurten. Noch ist unser Projekt in einer Pioniersituation. Die nächste Generation ist daran es auf die nächste Stufe zu entwickeln, daher sind engagierte Menschen immer willkommen, auch um zu bleiben. Regionale Kultur Golden Bay ist bekannt für seine vielseitige alternative Kultur mit zahlreichen interessanten Initiativen, Begegnungen und Anregungen. Wir Locals erleben uns oft als regionale alternative Gemeinschaft und neues globales Kulturzentrum. Unsere Motti: · Mutter Erde ist das Paradies · klein, aber fein · Liebe ist groß und bedingungslos · vom Dualismus zur Ganzheit Unsere Wünsche: · Dich hier bei uns live begrüßen zu können, zum Beispiel beim Global Native Gathering nach Rainbow-Tradition, oder sich anderweitig mit Gleichgesinnten zu vernetzen. · Einen liebevollen Spirit, den wir pflegen, der uns segnet und beschützt. · Gesundes Wachstum als Stammesgemeinschaft mit Quartier- oder Dorfcharakter. · Das unser Natural Education-Projekte mit der Bioversität gut gedeiht, ebenso unsere Angebote im Bereich Time-out, Sozialtherapie und Grüner Tourismus auf Interesse stoßen. · Schöne Feste, tiefgreifende Zeremonien, gute Ernten, fröhliche und glückliche Menschen, die fähig sind Probleme zu lösen und eine neue Mutter-Erde-Kultur zu kreieren. Aloha Ursus, Black Bear

***************************** ENGLISH ************************************

Regional Culture Golden Bay is known for its versatile alternative culture with many interesting initiatives, meetings and suggestions. We locals often see us as a regional alternative community and new global culture. Our mottos:

  • Mother Earth is Paradise · Small but nice
  • Love is great and unconditional
  • From duality to wholeness

Our wishes:

  • Be able to welcome you here to live with us, for example by the Global Rainbow Gathering Native tradition, or otherwise to network with like-minded people.
  • A loving spirit that we maintain that blesses and protects us.
  • Healthy growth as a tribal community with neighborhood or village character.
  • That the natural educational projects with the Bioversity thrive well, and our time-out, social therapy and green tourism offers attract more and more interest.
  • Fixed Beautiful, profound ceremonies, good harvests, cheerful and happy people who are able to solve problems and to create a new mother-earth-culture.

Leave a Reply